Bericht: Hänsel und Gretel

Zum späten Nachmittag hin war es düster in Hamburg. Graue, dicke Wolken zogen über den Himmel und es stürmte und regnete schon den ganzen Tag lang. Gibt es dann nicht Schöneres als einen Besuch im Theater? Das Wetter ist auf jeden Fall dafür gemütlich genug! Als ich ankam, sah ich Weiterlesen…

Dialog und Brunch im Stillen

Anfang Oktober trafen sich einige Mitglieder der Jugendgruppe zum Brunch und Dialog im Stillen. Um 11 Uhr fing das Brunchen an und ging ungefähr für zwei Stunden. Dazu wurden wir in einen gemütlich eingerichteten Raum eingeladen, in denen sich Tische befanden und ein leckeres Buffet aufgebaut worden ist. Verhungern werden Weiterlesen…

Ausflug zum Klimahaus

Am Samstag, den 6. August 2016 traf sich eine kleine Gruppe am Hauptbahnhof, um gemeinsam nach Bremerhaven aufzubrechen. Nach einer gut zweieinhalb-stündigen Fahrt erreichten wir unser Ziel: das Klimahaus. Das Klimahaus befindet sich direkt in Hafennähe und ist schnell mit dem Bus erreicht. Als erstes gab es eine kleine Einführung Weiterlesen…

Freizeitreise nach Ratzeburg

Ende Juli ging es für die Jugendgruppe Hamburg im Bund der Schwerhörigen e.V. für ein verlängertes Wochenende in die Inselstadt Ratzeburg. Die Hamburger müssen zur Abwechslung auch mal ein anders Gewässer als jenes der Alster zu Gesicht bekommen… Nach der gemeinsamen Anreise bezogen wir unser Quartier im Segel- und Freizeitzentrum Weiterlesen…

Wochenende in Lüdersbüttel

  Beim diesjährigen Regelschülerwochenende waren Laura und ich von der Jugendgruppe mit von der Partie und möchten Euch ein wenig davon berichten. Das Regelschülerwochenende fand zum dritten Mal in Folge in Kooperation mit den ElbschulEltern und der Elbschule statt und richtet sich ausschließend an hörgeschädigte Kinder und Jugendliche, die in Weiterlesen…

Fahrradtour mit der Jugendgruppe

Was macht man, wenn das Wetter nach zwei Wochen eitel Sonnenschein und 25 Grad Maiwonne umschlägt und es kalt, windig und regnerisch wird? Richtig, man holt das Fahrrad aus der Winterpause und strampelt durch die Landschaft. So geschehen am 14. Mai, als sich eine fröhlich schnatternde Truppe am Hauptbahnhof zur Weiterlesen…

Lesenacht am 30. April 2016

Was haben Süßigkeiten in den Socken und eine Burgfestung im Jugendkeller gemeinsam? Richtig geraten: vier Kinder, drei davon waschechte Rabauken-Jungs. Die Kissen werden plötzlich zu Munitionen und der Erwachsene auf einmal ein Riese im Sperrgebiet. „Raus aus meinem Schlafbereich!“ plärrt es aus der einen Ecke. Herzlich Willkommen zur Lesenacht – Weiterlesen…