Das Meer ist dein Sehnsuchtsort? Du möchtest vor dem langen Winter noch einmal unbeschwerte Tage auf einer Nordseeinsel verbringen? Dich mal so richtig entspannen, die Seele baumeln lassen und neue Kraft tanken? Und das alles mit netten, ebenfalls hörbehinderten jungen Leuten ganz ohne Hörstress? Du bist zwischen 16 Jahre und 27 Jahre jung?

Dann komm mit uns nach Norderney!

Von Donnerstag, den 04.10.2018 bis Sonntag, den 07.10.2018 zieht es uns auf die Insel im Wattenmeer. Hier möchten wir ein paar Tage das Inselleben genießen, entschleunigen, die Natur erkunden und ganz nebenbei die eine oder andere nützliche Information über das Leben mit einer Hörbehinderung/Kommunikationsbehinderung mitnehmen.

 

Das klingt gut? Dann melde dich schnell an! Die Plätze sind begrenzt.

Euer Betreuerteam: Ines, Nele und Laura

Dieses Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene mit Hörbehinderung/Kommunikationsbehinderung zwischen 16 und 27 Jahren aus ganz Deutschland.

Begleitet wird die Freizeit von Ines, Nele und Laura vom Jugendvorstand im Bund Schwerhörigen e.V. Hamburg.

Wir fahren gemeinsam ab Hamburg mit dem Zug zum Fähranleger nach Norddeich Mole. Du hast die Möglichkeit, dich uns in Hamburg oder in Bremen anzuschließen oder eigenständig nach Norddeich Mole anzureisen. Die Fahrtkosten müssen selbst getragen werden. Von Hamburg und Bremen kann jedoch der Schwerbehindertenausweis mit Wertmarke genutzt werden.

Der Teilnahmebeitrag beträgt

  • für Mitglieder der Kinder- und Jugendgruppe im Bund der Schwerhörigen e.V. Hamburg:    €   50,-
  • für Nichtmitglieder  regulär: € 150,-
  • für Nichtmitglieder ermäßigt (Schüler/-in, Student/-in, Azubis und Arbeitslose mit Nachweis): €   80,-

Der Teilnahmebeitrag umschließt die Unterkunft und Verpflegung in der Jugendherberge Norderney, die Überfahrt mit der Fähre nach Norderney sowie sämtliche geplante Eintrittsgelder und Aktivitäten.

Unser Freizeitwochenende auf Norderney wird von der Kinder- und Jugendbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg für die Umsetzung der außerschulischen Bildung und von KISS Hamburg im Rahmen der Hilfe zur Selbsthilfe zur Auseinandersetzung mit unserer Hör- und/oder Kommunikationsbehinderung gefördert.

Der Anmeldeschluss ist am Sonntag, den 09.09.2018. Bis dahin muss auch der Teilnahmebeitrag überwiesen sein. Das Anmeldeformular findest du hier: Anmeldeformular Freizeitwochende Norderney 2018

Du hast noch Fragen? Dann schreib uns unter team@jugru-hamburg.de

Eure Laura, Nele und Ines von der Kinder- und Jugendarbeit im Bund der Schwerhörigen e.V. Hamburg

 

Fotos: Jugendgruppe Hamburg im BdS e.V., Pixabay

Kategorien: Veranstaltung