Die JuGru informiert

Barrierefreies Sommerkino auf dem Alsterdorfer Markt

Sommerzeit ist Freiluft-Kinozeit! Vom 03. – 31. August, jeweils freitags, genießen alle Filmfreunde das Sommerkino auf dem Alsterdorfer Markt. Als hamburgweit einziges komplett barrierefreies Open-Air-Kino ist es tatsächlich ein Kinospaß für alle. Die Evangelische Stiftung Alsterdorf zeigt alle Filme mit Untertiteln für hörbeeinträchtigte und Audiodeskription für sehbeeinträchtigte Cineasten. Darüber hinaus Weiterlesen …

Von Laura, vor
Archiv 2018

Bericht: Der Jugendvorstand in Lüneburg

Der Jugendvorstand im Bund der Schwerhörigen e.V. arbeitet ja bekanntlich hart – sowohl für sein Ehrenamt als auch im „normalen Leben“ für Job, Ausbildung und Studium. Daher reifte im letzten Herbst die Idee, gemeinsam ein verlängertes Wochenende wegzufahren, um einmal in Ruhe Zeit miteinander zu verbringen und die kommenden Aktivitäten Weiterlesen …

Von Laura, vor
Die JuGru informiert

Altonale: Zwei spannende Lesungen (nicht nur) für hörbehinderte Kinder

Im Rahmen der diesjährigen altonale finden barrierefreie Lesungen mit der Kinderbuchautorin Birte Müller geplant. Sie liest darin aus ihrem Buch „Willis Welt“ vor. Die Lesungen sind kostenlos und werden in Deutsche Gebärdensprache übersetzt, eine Induktionshöranlage steht ebenfalls zur Verfügung. Es gibt zwei Termine: Mittwoch, den 06.06.2018 von 17-19 Uhr und Weiterlesen …

Von Laura, vor
Die JuGru informiert

DSB Selbsthilfetage in Essen

Vom 19. bis zum 21. Oktober 2018 finden in Essen die diesjährigen Selbsthilfetage des Deutschen Schwerhörigenbundes statt. Das Motto lautet dieses Jahr „Hören, verstehen, dazugehören“. Mehr Informationen zu den Selbsthilfetagen und dem Programm sind auf der Seite des DSB unter https://www.schwerhoerigen-netz.de/dsb-selbsthilfetage/?L=0 zu finden

Von Laura, vor
Die JuGru informiert

Barrierefreie Arztpraxen in Hamburg

Wo finden Menschen mit Behinderung barrierefreie Arxtpraxen? Das Projekt Barrierefreie Arztpraxen hat es sich zum Ziel gesetzt, in dieser Frage einen guten Überblick zu geben, um Menschen mit Behinderung eine echte freie Arztwahl zu ermöglichen. Die Ergebnisse des Projekts werden am 17.04. in St. Pauli vorgestellt und diskutiert. Mehr Informationen Weiterlesen …

Von Laura, vor