Ines Helke, unsere Jugendleiterin in der Kinder- und Jugendgruppe im BdS e.V. ist nicht nur bei uns aktiv für Inklusion und für Empowerment, sondern auch für den inklusiven Gebärdenchor „HandsUp“ unterwegs, indem sie Menschen mit und ohne Behinderung zusammenbringt und die Gebärdenpoesie zum Ausdruck kommt. „HandsUp“ hat die Möglichkeit € 30.000,- zu gewinnen. Warum dies eine tolle Chance ist, wird im Gebärdensprachvideo mit Untertiteln erklärt: 

Wer noch nicht abgestimmt hat, kann dies jetzt nachholen: https://goldenebildderfrau.de und bedanken uns recht herzlich für die Teilnahme!

Und hier ein tolles Ergebnis vom letztem Sommer von „HandsUp“ indem es um den Song „Irgendwie Normal“ handelt. Das Musikgebärdenpoesievideo mit Untertiteln zeigt, dass Schulkinder bis Erwachsene zusammen Projekte umsetzen können.

 

Kategorien: Veranstaltung