Erasmus+ Projekt: Diversamente Coding

 Auf ihrer Homepage schreibt diversamente coding:  „diversamente coding ist ein Erasmus+ Projekt. Durch das Projekt wird ein Trainingskonzept entwickelt, das Menschen mit Behinderungen ermöglicht, digitale Fähigkeiten und Programmierkenntnisse zu erwerben. Unsere Zielgruppe sind Menschen zwischen 18 und 55 Jahren, die gehörlos oder schwerhörig sind. Warum haben wir diese Zielgruppe ausgewählt? Weiterlesen…

TV-Beitrag von ARTE: Wunder des Hörens

Anfang September strahlte der öffentlich-rechte Sender ARTE die Dokumentation „Wunder des Hörens“ aus. In der 53-minütigen Sendung geht es u.a. um die Wiederherstellung des Gehörs durch Optogentik, in dem Forscher an der Entwicklung eines optogenetischen Cochlea-Implantats arbeiten oder mittels Gentherapie bestimmte Formen von Taubheit wieder oder zum ersten Mal hören Weiterlesen…

Wie verstehe ich besser während der Maskenpflicht?

Eine aktuelle Herausforderung – bedingt durch Corona – ist für viele hörbehinderte Menschen die Maskenpflicht. Hierzu hat die Bundesjugend – Verband junger Menschen mit Hörbehinderung e.V. eine Umfrage durchgeführt und eine hilfreiche Liste mit Tipps & Tricks zum Umgang mit der Maskenpflicht während Schule, Studium, Beruf und Alltag zusammengetragen und Weiterlesen…

Skip to content